[Tag 13] Geschäftserfolg – was häufig noch fehlt

Geschäftserfolg heißt für mich nicht nur, die richtige Marketing- und Vertriebsstrategie zu haben. Dazu zählt auch, sich Zeit für die Dinge im Leben zu nehmen, die einem Spaß machen. Bei denen man mal die Zeit vergisst und auftankt. Das klingt ziemlich abgedroschen. Aber was bringt einem langfristig der ganze Erfolg, wenn man für andere Dinge keine Zeit mehr hat?

In meinen beiden Mastermind-Gruppen ging es zuletzt vermehrt darum, wieder die Sachen zu machen, die wegen Stress hintangestellt wurden. Auf dann, wenn mal wieder Zeit ist. Ein Mitglied hat sich beispielsweise für einen Kurs angemeldet, der nichts mit ihrem Business zu tun hat. Endlich mal wieder.

Vom Unternehmensberater und dem Fischer

Mich erinnert das ein bisschen an die Geschichte vom Unternehmensberater und dem Fischer. Ersterer fragt den Fischer, der nach wenigen Stunden vom Fischen kam, warum er denn nicht länger draußen geblieben sei. Was er denn den Rest des Tages täte? Ausschlafen, Zeit mit seiner Familie und Freunden verbringen. Darauf empfahl der Unternehmensberater: Er solle doch mehr fangen, um so mehr zu verdienen. Den Gewinn könne er dann in neue Boote investieren, um noch mehr Fische zu fangen.

Der Fischer fragte den Unternehmensberater, warum er denn all das machen sollte? Warum er sich zehn, fünfzehn Jahre abrackern sollte?

"Dann hören Sie auf zu arbeiten! Sie könnten in einem romantischen Fischerdorf leben, lange ausschlafen, fischen gehen, mit Ihren Enkeln spielen, einen Mittagsschlaf halten, am Strand oder im Dorf spazieren gehen, am Abend ein Gläschen Wein genießen und mit Freunden zusammen sein."

Also alles das wieder tun, was er jetzt schon macht.

Kopf frei bekommen

Sich mal Zeit für sich zu nehmen, vor allem ohne schlechtes Gewissen, finde ich extrem schwer. Aber es hilft, um auf neue Gedanken zu kommen. Etwa beim Radfahren. Oder sich mit Leuten zu treffen und nicht über das Geschäft zu reden.

Warum nicht nächstes Jahr mal einen Kurs buchen, der nichts mit deinem eigentlichen Business zu tun hat? Etwas komplett anderes. Wer weiß, welche Leute du da kennenlernst, welche Inspiration du da bekommst, welche Ideen dir da fürs Geschäft kommen? Selbst wenn nicht: Hauptsache es bringt dich mal auf andere Gedanken!

In diesem Sinne der Tipp für heute: Nimm dir öfters mal wieder Zeit für die Dinge, die dir Spaß machen.

Das trägt genauso zum Geschäftserfolg bei, wie Vertriebs- und Marketingsstrategien oder ständig nur Business-Bücher zu lesen – langfristig in puncto Zufriedenheit jedem Fall. Oder schau mal, ob es nächstes Jahr etwas gibt, das du schon immer mal machen wolltest, statt einen ultmativen Online-Kurs nach dem anderen zu irgendeinem gehypten Tool zu buchen.

Dazu passt auch: Der Schneekugel-Effekt – einfach mal nichts tun


PS: Jetzt ist ja Halbzeit dieser Weihnachtsaktion. Ich würde mich sehr über Feedback freuen.

Kommentare: