Netzfundstücke 04.09.2016

Holzwand mit zahlreichen Blumentöpfen

Diese Woche ein "Content Audit Guide" mit zahlreichen Checklisten und Templates. Außerdem, warum es laut Seth Godin nicht auf die Geschwindigkeit ankommt. Zum Abschluss der Aufruf, weniger zu lesen, dafür aber doppelt oder wie ich es nennen würde: weniger über-lesen.

Warum es sinnvoll ist, weniger Content zu produzieren und mehr datenbasiert zu optimieren (Content Audit Guide)

Dieser "Content Audit Guide" enthält "alles, was du über die Content-Analyse wissen musst" inklusive zahlreicher Checklisten.


Speed is relative
"There's not an absolute speed, a correct velocity, a posted limit or minimum for all of us. It's relative. [...] Pick your own pace."

Weniger lesen, dafür doppelt
"Wir lesen falsch. Wir lesen zu wenig selektiv und zu wenig gründlich. [...] Selten gelingt mir ein kompaktes Résumé. Bei einigen Büchern kann ich nicht einmal mit Bestimmtheit sagen, ob ich sie jemals gelesen habe. Ich muss sie dann aufschlagen und nach verknitterten Seiten oder Randnotizen suchen. In solchen Momenten weiss ich nicht, was beschämender ist: mein löchriges Gedächtnis oder der offensichtlich bescheidene Wirkungsgrad vieler Titel. "
Ich hatte vor einiger Zeit überlegt, einen Blogpost zu diesem Thema zu schreiben. Arbeitstitel: über-Lesen (Neudeutsch: binge reading)


In eigener Sache:


Die schönsten Fettnäpfchen aus 10 Jahren agiler Transition

Im Interview blickt Albrecht Günther auf die schönsten Fettnäpfchen aus 10 Jahren agiler Transition bei Mayflower zurück.


Foto: Privat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen