Weiterdenken ...


"Stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht." Ich weiß nicht, wie oft ich den Satz schon gehört habe, sei es beim Thema "Neukundenakquise", "Nachhaken" oder Ideen für Blogposts finden. Dabei ist Vieles einfach, wenn man nur etwas weiterdenkt, das heißt ...


  • ... einen Blogpost liest und sich überlegt, für wen könnte der Artikel noch interessant sein.
  • .... nicht sagt: "Was derjenige gerade sucht, interessiert mich nicht, kann ich nicht", sondern schaut, wen kenne ich, der helfen kann.
  • ... bei einem Call-for-Paper nicht denkt, ist nicht relevant, sondern sich fragt, für wen könnte das interessant sein und dann weiterleitet.
  • ... nicht nur einen Vortrag hält, sondern die Folien anschließend bei slideshare hochlädt, darüber bloggt und zusätzlich noch an relevante Kontakte verschickt.
  • .... statt zu sagen: "Ich kenne niemanden und weiß nicht, wie ich bei der Akquise vorgehen soll", überlegt, wer aus meinen Netzwerk kann mir weiterhelfen oder mich weiterempfehlen (siehe auch mein Artikel "Ich kenne niemanden – Neukundenakquise").

Wenn du dich also fragst,

  • wie kann ich mit Leuten in Kontakt bleiben,
  • wie kann ich nachhaken, ohne lästig zu fallen,
  • wie bleibe ich in Erinnerung,
  • wie gehe ich effizient im Marketing/Vertrieb vor,
  • wie komme ich an neue Kontakte,

dann sind das genau solche Dinge. Einfach, banal oder anders ausgedrückt: "Stimmt, daran habe ich noch gar nicht gedacht."



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen