Best of Netzfundstücke 2014

Meine Liste mit Artikeln, die ich 2014 besonders lesenswert fand.

Zuvor aber ein großes Dankeschön an Alex Schnapper, der (ungewollt) dazu beigetragen hat, dass ich die Netzfundstücke wieder regelmäßig poste.

Artikel:

Preventing Burnout: A Cautionary Tale

Charlie Hoehns krasser Bericht über seinen Weg in den Burnout.

The Spark File

Schon bevor ich Steven Johnsons Artikel kannte, hatte ich ein Google Docs mit Ideen angelegt, die ich in regelmäßigen Abständen durchgehe, gerade wenn es um Ideen für Blogartikel geht.

A Life Of Arbitrary Numbers


Passend zum Jahresbeginn Nicola Birds Artikel darüber, wie willkürlich Zahlen sind. 20 % mehr Umsatz, 15 Kilo weniger wiegen ...
"I should have (a certain number but it’s definitely greater than four) really great friends who know me inside out and I can call on at any time. Less than four means I’m a loser. This number on the scales is OK, but this number means I’m an undisciplined fat cow with no will power.

[...] We create our own suffering through thought."

Podcasts:

The Close Is The Easiest Part With Alice Kemper


Interview mit einer Vertriebstrainerin, die seit über 30 Jahren im Geschäft ist. Interessant wird es ab Minute 8:20, wenn es um die Frage geht, was ist in all den Jahren gleich geblieben? Ihre Antwort: "Prepare before the call".

FPG069 – Kaltakquise am Telefon – Interview mit Tim Taxis


Einige hilfreiche Tipps zum Thema Kaltakquise. Für mich ein Must-Listen.

80/20 Sales and Marketing with Perry Marshall [PreneurCast Ep151]


Perry Marshall und Pete Williams sprechen darüber, wie sich die 80-20-Regel im Geschäftsalltag anwenden lässt, bei E-Mails, bei der Akquise, im Marketing. Viele gute Beispiele, ein sehr gutes Interview.

The 5 Things To Do Now

Landete nicht in den Netzfundstücken, weil ich zu der Zeit keine gesammelt hatte. Fünf Dinge, die man jetzt sofort tun kann. Höre ich regelmäßig, um mich zu motivieren.


Tooltipp:

Buzzsumo – "Analyze what content performs best for any topic or competitor"

Ein hilfreiches Tool, um Content oder Autor/Multiplikatoren zu finden. Leider (besser gesagt verständlicherweise) nicht mehr kostenlos vollumfänglich nutzbar, nur ein paar Suchanfragen pro Tag sind kostenfrei.


Empfehlungen:

Nachfolgend eine Liste mit Seiten, die es lohnt zu abonnieren.

James Clear

Ich habe zahlreiche Artikel von James Clear empfohlen. Seine Schwerpunkte sind Erfolg und Gewohnheiten. 

Lessons on Success and Deliberate Practice from Mozart, Picasso, and Kobe Bryant


Unmistakable Creative


Was mir an den Interviews mit Srini Rao gefallen, er hat ungewöhnliche Gäste, die nicht schon überall waren. Die Themenvielfalt ist groß. Ein Beispiel ist das Interview mit Andy Dixon, der zu lebenslänglich verurteilt wurde und nach 27 Jahren wegen guter Führung frei kam. 

Redemption and Reinvention After a Life Sentence with Andy Dixon- Part 1

Redemption and Reinvention After a Life Sentence with Andy Dixon- Part 2


Longreads

Ich bin ein großer Fan von langen Artikel. Auf dieser Seite werden englischsprachige Artikel zusammengetragen, die mehr als 1.500 Wörter umfassen. BTW: Weiß jemand, ob es so eine Sammlung auch für deutsche Artikel gibt?

Eine weitere Seite ist Longform.org. Hier müssen die Artikel mindestens 2.000 Wörter haben. Eine Leseempfehlung von mir: Michael Lewis.



Ähnliche Artikel:

Best of Netzfundstücke 2013

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen